"Unser" Pavillon im Michelsberger Klostergarten

Die Patenschaft wurde von unserer Seite gekündigt, da der Stiftungsreferent Bertram Felix uns im Sommer 2013 in Aussicht gestellt hatte, die Nutzung des Pavillons mittelfristig unter die Regie der Immobilienverwaltung stellen zu wollen. Die Patenschaft lief am 31.12.2014 aus.

 

Die Schutzgemeinschaft hatte bis 2014 für den Nördlichen Pavillon im Michaelsberger Terrassengarten die Verantwortung in Form einer Patenschaft übernommen. Über viele Jahre hinweg wurde hier eine sanfte Nutzung praktiziert. Es fanden Veranstaltungen zum Tag des offenen Denkmals statt und das "Kornelkirschenfest" lockte gut gelaunte Gäste in den Terrassengarten. Ebenso wurde die Vermietung für Feste in kleinerem Rahmen organisiert. Der Pavillon wurde von Mitgliedern turnusmäßig aufgesucht, um eventuelle Schäden, die durch die Witterung, Vandalismus oder gar Einbrüche entstanden waren, rechtzeitig beseitigen zu können. Auch der nahe gelegene Delphin-Brunnen wurde von uns regelmäßig gereinigt.

 

Eine schöne Zeit war das, an die wir gern zurückdenken.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schutzgemeinschaft Alt Bamberg